Dark Light

anemonen begibt sich ins TV. 

Zusammen mit dem Hitness Club machen wir eine interdisziplinäre Live-Lesung mit Texten von Simon Kalus, Lea Sauer und Özlem Özgül Dündar. Dazu gibt’s Musik und Visuals vom Team des Hitness Clubs. 

Live zu sehen auf hitness.club

19. Februar 2022 

20 Uhr

Simon Kalus studierte Literaturwissenschaft und Literarisches Schreiben in München, Wrocław und Leipzig. Arbeitet an Prosa und zusammen mit Eva Hintermaier an interdisziplinären Projekten. 

Lea Sauer, Studium Deutsches Literaturinstitut Leipzig. Veröffentlichungen u.a.: BBC Radio, BLOCK Magazin, BELLA triste, WORD Magazin, SuKultur, ZEIT Online. Mitherausgeberin von Flexen – Flâneusen* schreiben Städte (Verbrecher Verlag, 2019). Sie war u.a. Stipendiatin des 20. Klagenfurter Literaturkurses und der Kulturstiftung Sachsen, 2021 war sie Stadtschreiberin in Helsinki. 
no sea takimata sanctus est.

Özlem Özgül Dündar, Studium der Literatur und Philosophie in Wuppertal und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie schreibt Lyrik, Prosa, szenische Texte und Essays. Ihr Lyrikdebüt gedanken zerren erschien 2018 beim Elif Verlag. Sie erhielt 2018 den Kelag-Preis bei den 42. Tagen der deutschsprachigen Literatur und das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium. Sie ist Mitherausgeberin von Flexen – Flâneusen* schreiben Städte (Verbrecher Verlag 2019). Ihr Stück türken, feuer wurde mit dem Preis Hörspiel des Jahres 2020 ausgezeichnet. 

Related Posts

Zum Wilden Heinz

Im Garten vom Wilden Heinz trafen die Texte von Johanna Hühn, Kaia Knopf und Leon Wienhold auf die…

Ost-Passage Theater

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Der Auftakt zu anemonen fand im Ost-Passage Theater im Leipziger Osten statt.…

Distillery

anemonen zieht es wieder nach draußen, um die letzten Strahlen des Sommers zu genießen. Dieses Mal geht’s in…

UT Connewitz

Endlich sprießen anemonen im UT Connewitz. Nachdem anemonen #2 im Mai abgesagt werden musste, holen wir die Lesung…