Open Call

anemonen sucht nach neuen Texten und Sounds. 

Zusammen mit dem ZiMMT wollen wir einen interdisziplinären Raum gestalten, in dem Lesung und akustische Kunst miteinander eine Kontaktfläche erzeugen. 

Dafür suchen wir einerseits unveröffentlichte Texte jeglicher Genres mit einer Lesezeit von 15 bis 20 Minuten. Andererseits suchen wir explizit nach soundkünstlerischen Beiträgen, die als Mehrkanalproduktion umgesetzt werden können.

Das ZiMMT (Zentrum für immersive Medienkunst, Musik und Technologie) ist ein Ort im Leipziger Osten, an dem neue künstlerische sowie technische Ansätze zum Thema 3D Audio im Kontext von Virtual Reality und elektronischer Klangkunst entwickelt und erprobt werden. Mehr Infos zum ZiMMT gibt’s unter: www.zimmt.net

Schickt uns eure Texte ODER Sounds bis zum 20. Oktober 2021 an: die.anemonen@gmail.com 

Die ausgewählten Autor:innen und Künstler:innen erhalten ein Honorar von 200€ zzgl. Fahrtkosten.

anemonen x ZiMMT findet am 11. Dezember 2021 statt.